Download PDF by Friedrich Ani: Als ich unsterblich war. Eine Jesus-Geschichte

By Friedrich Ani

ISBN-10: 3423621540

ISBN-13: 9783423621540

Show description

Read or Download Als ich unsterblich war. Eine Jesus-Geschichte PDF

Similar german_2 books

Download e-book for kindle: Der Wucher in der Bukowina. by Julius Platter

This can be a pre-1923 old replica that was once curated for caliber. caliber coverage used to be performed on every one of those books in an try and get rid of books with imperfections brought via the digitization technique. notwithstanding we have now made top efforts - the books could have occasional error that don't hamper the interpreting adventure.

New PDF release: Berichte zur Lebensmittelsicherheit 2009: Nationale

Dieses Heft umfasst folgende drei Berichte: 1. Nationale Berichterstattung an die ecu. 2. Nationaler Rückstandskontrollplan (NRKP) für Lebensmittel tierischen Ursprungs und Einfuhrrückstandskontrollplan (ERKP): Der NRKP ist ein Programm zur EU-weiten Überwachung von Lebensmitteln tierischer Herkunft hinsichtlich Rückständen gesundheitlich unerwünschter Stoffe.

Extra resources for Als ich unsterblich war. Eine Jesus-Geschichte

Sample text

Du hättest es beinah getan«, sagte sie und vergrub ihren Kopf wieder unter den Armen. »Nein«, sagte ich. »Das hätte ich nicht. « Da richtete sie sich ruckartig auf und sah mir ins Gesicht. «, fragte sie. An so etwas hatte ich noch nicht einmal im Traum gedacht. Ich griff nach ihrer Hand, aber Rut wich mir aus. «, fügte sie an. «, flüsterte ich. «, sagte sie laut und hielt sich wieder erschrocken die Hand vor den Mund. »Komm«, sagte ich. »Die Römer haben bestimmt schon einem Totengräber Bescheid gesagt, der wird seinen Helfer wecken 38 und dann werden sie den Toten holen.

Als wollten mir die Worte eigentlich etwas sagen, das ich bisher völlig missgedeutet hatte, etwas, auf das ich bisher nicht geachtet und das mich auch nicht interessiert hatte. Etwas, das ich verleugnet hatte. In diesem Moment war ich mir ganz sicher: Ich hatte die heiligen Worte nicht begriffen! Nicht im Mindesten hatte ich verstanden, welche Botschaft sie enthielten, welchen Rat sie mir wirklich geben wollten, auf welchen Weg sie mich in Wahrheit führten! Und dieser Weg war nicht derselbe, den ich mir selbst in der Abgeschiedenheit meiner Grübeleien zurechtzimmerte.

Du bist nicht mein Bruder. « »Verzeih mir«, sagte ich. Ich ging zu ihr und griff nach ihrer Hand. Sie wehrte sich nicht, aber sie krümmte ihre Finger auch nicht. Aus der Senke drangen aufgeregte Stimmen zu uns herauf. Wir sahen, wie einer der Jungen wütend gegen den Baumstamm trat und der andere versuchte, diesen zu schütteln, was ihm nicht im Mindesten gelang. Sie schimpften und fluchten und der eine Junge trat immer zorniger gegen den Stamm, abwechselnd mit beiden Beinen, er war barfuß und jeder Tritt musste ihm unglaublich wehtun.

Download PDF sample

Als ich unsterblich war. Eine Jesus-Geschichte by Friedrich Ani


by James
4.4

Rated 4.94 of 5 – based on 7 votes