Get Das Anti-Cracker Buch. Für C64 und C128 PDF

By Ralf Gelfand, Jacques Felt, Michael Strauch, Darko Krsnik

ISBN-10: 3890112536

ISBN-13: 9783890112534

Show description

Read Online or Download Das Anti-Cracker Buch. Für C64 und C128 PDF

Similar german_2 books

Get Der Wucher in der Bukowina. PDF

It is a pre-1923 ancient copy that was once curated for caliber. caliber coverage was once carried out on each one of those books in an try and eliminate books with imperfections brought by means of the digitization method. notwithstanding we've made top efforts - the books can have occasional blunders that don't abate the analyzing adventure.

Get Berichte zur Lebensmittelsicherheit 2009: Nationale PDF

Dieses Heft umfasst folgende drei Berichte: 1. Nationale Berichterstattung an die ecu. 2. Nationaler Rückstandskontrollplan (NRKP) für Lebensmittel tierischen Ursprungs und Einfuhrrückstandskontrollplan (ERKP): Der NRKP ist ein Programm zur EU-weiten Überwachung von Lebensmitteln tierischer Herkunft hinsichtlich Rückständen gesundheitlich unerwünschter Stoffe.

Extra info for Das Anti-Cracker Buch. Für C64 und C128

Example text

Daher wird der Befehl wesentlich schneller ausgeführt als der ursprüngliche BASIC-Befehl. Er ist allerdings nicht so schnell wie die direkte Sequenz in Maschinensprache: LOA #$00 STA $0020 Weiterhin ersetzt ein Compiler Variable und Zeilen nummern durch ihre Speicheradressen . Maschinencode-Compiler un terscheiden sich von P-Code-Compilern meist nur dadurch, daß die Unterprogrammaufrufe, die ein spezieller P-Code bewirken würde, bei ihnen durch direkte Unterprogrammaufrufe mit dem Befehl "JSR" ersetzt werden .

Anschließend wird das zu schützende BASIC-Programm direkt dahinter geladen. Beide Teile, also die SYS-Zeile und das BASIC-Programm, werden wieder auf Diskette gespeichert. Beim Listen sieht man nur noch die SYS-Zeile. Nach einem RUN führt die SYS-Zeile das dahinterliegende Maschinenpro- BASIC - Programm schutz 39 gramm aus, das die BASIC-Zeiger auf das dahinterliegende BASIC-Programm setzt. Vor dem Programmstart werden noch die BASIC-Linker neu gebunden, um diese an den neuen Speicherbereich anzupassen.

OUTPUT-Vektor; zeigt normalerweise auf Routine für Ausgabe auf den Bildschirm. STOP-Vektor $F13E GET-Vektor $F32F CLALL'Vektor $FE66 Warmstart-Vektor $F4A5 LOAD'Vektor $F5ED SAVE'Vektor $F1CA Mit diesen Vektoren lassen sich nun einige 'Kunststücke' vollbringen. Man kann zum Beispiel die LIST-Vektoren so umstellen, daß diese auf ein R TS zeigen. Das bewirkt, daß nach einem LIST-Befehl sofort wieder ins BASIC zurückgesprungen wird, ohne daß überhaupt etwas gelistet wird. Der Befehl wird also einfach ignoriert.

Download PDF sample

Das Anti-Cracker Buch. Für C64 und C128 by Ralf Gelfand, Jacques Felt, Michael Strauch, Darko Krsnik


by Paul
4.5

Rated 4.96 of 5 – based on 17 votes